Stiftung traumfabrik.ruhr

Unsere Vision

In unserer Vision steht der „Raum für erfüllte Beziehungen“ im Mittelpunkt. In unserem sich dynamisch verändernden sozialen Umfeld ermutigen wir Menschen, den lebenswichtigen Beziehungen mehr Raum und Bedeutung zu geben.

Wir unterstützen Initiativen, in denen wertschätzende Begegnungen gelebt und eingeübt werden können. Wir begleiten und fördern Menschen, die sich selbst mit ihren individuellen Talenten in Menschen investieren möchten.  Ratsuchenden vermitteln wir kompetente Unterstützung.

Unsere Satzung

Die Stiftung traumfabrik.ruhr ist eine nicht rechtsfähige Stiftung mit dem Zweck der Förderung der Religion und des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke. Hierzu zählen die Förderung des Schutzes von Ehe und Familie sowie die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung.

Durch praktische Lebenshilfe, Begleitung und Förderung will die Stiftung Menschen in starke und lebensbejahende Beziehungen bringen.

Leitung

Gabi und Joachim Meyer

Gabi und Joachim Meyer

Treuhänderin (Gabi) und Vorstand (Joachim)

Gabi und Joachim Meyer wohnen im schönen und lebendigen Ruhrgebiet in Essen, haben vier erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder. Gabi ist Familienfrau und christliche Lebensberaterin (IGNIS), Joachim ist Beratender Ingenieur und systemischer Berater. Gemeinsam bieten sie als Paarberater (Team.F-Akademie) in ihrer Praxis Beratungen, Coaching sowie das Prepare / Enrich-Tool für Paare an, weil ihr Herz für gesunde Beziehungen schlägt. Darüber hinaus sind sie ehrenamtlich in der Beratungsstelle doppelpunkt tätig.

Petra und Thomas Scheiermann

Petra und Thomas Scheiermann

Treuhänderin (Petra) und Vorstand (Thomas)

Petra und Thomas Scheiermann sind im Ruhrgebiet geboren, haben schon gemeinsam in Essen das Gymnasium besucht und erleben seitdem die alltäglichen Herausforderungen und die schönen Momente gemeinsam. In Ergänzung zu ihren aufgabenorientierten Berufen haben Petra und Thomas sich bewusst in menschorientierte Fortbildungen investiert. Dazu gehören systemisches Coaching, Mediation, Paar-Mentoring und -Beratung (u.a. Prepare / Enrich), was sie in ihrer eigenen Praxis sowie ehrenamtlich in der Beratungsstelle doppelpunkt anbieten.